Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung:

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie Teamtailor deine persönlichen Daten verarbeitet, wenn du:

  1. Einen Dienst von Teamtailor nutzt, d. h. entweder i) unsere ATS- und Employer-Branding-Dienste oder ii) Aboard HR (jeweils ein „Dienst“ und du ein „Nutzer“).

  2. Einen Teamtailor-Kunden im Zusammenhang mit Teamtailor vertrittst, zum Beispiel durch die Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen Teamtailor und unserem Kunden („Ansprechpartner des Kunden“).

  3. Ein Unternehmen vertrittst, das von Teamtailor als potenzieller Kunden identifiziert wurde („Potenzieller Nutzer“).

  4. Ein Unternehmen vertrittst, das Lieferant oder Partner von Teamtailor bei der Erbringung einer Dienstleistung ist („Ansprechpartner des Partners“).

  5. Teamtailor kontaktierst, z. B. über unsere Website oder unseren Kundensupport, aber nicht zu einer der oben genannten Gruppen gehörst („Andere Kontaktperson“).

In dieser Datenschutzerklärung wird auch beschrieben, welche Rechte du hast und wie du diese Rechte ausüben kannst.

Wenn wir „Teamtailor“, „wir“ oder „uns“ erwähnen, beziehen wir uns auf Teamtailor AB, Östgötagatan 16, 11621 Stockholm, Schweden, eingetragen beim schwedischen Handelsregister unter der Firmennummer 556936-6668.

1. Über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt mit einer lebenden, physischen Person in Verbindung gebracht werden können. Beispiele für personenbezogene Daten sind: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist jede automatisierte Nutzung personenbezogener Daten – wie das Sammeln, Erstellen, Analysieren, Teilen und Löschen personenbezogener Daten.

Es gibt Gesetze und Vorschriften darüber, wie Unternehmen personenbezogene Daten verarbeiten dürfen, sogenannte Datenschutzgesetze. Für verschiedene Arten der Nutzung personenbezogener Daten und in verschiedenen Teilen der Welt gelten unterschiedliche Datenschutzgesetze. Ein wichtiges Beispiel für ein Datenschutzgesetz, das für die Verwendung deiner personenbezogenen Daten durch Teamtailor, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, relevant ist, ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (2016/679, DSGVO).

Die meisten datenschutzrechtlichen Verpflichtungen gelten für den sogenannten Datenverantwortlichen. Ein Datenverantwortlicher ist die Instanz, die entscheidet, zu welchen Zwecken personenbezogene Daten verarbeitet werden und wie die Verarbeitung durchgeführt wird. Der Datenverantwortliche kann einen sogenannten Auftragsverarbeiter einsetzen. Ein Auftragsverarbeiter ist eine Instanz, die personenbezogene Daten nur auf Anweisung des Datenverantwortlichen verarbeiten und die personenbezogenen Daten nicht für eigene Zwecke nutzen darf.

2. Ist Teamtailor ein Datenverantwortlicher oder ein Auftragsverarbeiter?

2.1 Nutzer

Teamtailor verarbeitet personenbezogene Daten über Nutzer als Auftragsverarbeiter und als Datenverantwortlicher.

Wenn das Unternehmen, das du vertrittst, sich für einen Dienst registriert und dich diesen nutzen lässt, ist das Unternehmen der Datenverantwortliche für die im Rahmen des Dienstes erfolgte Verarbeitung personenbezogener Daten. Teamtailor fungiert als sein Auftragsverarbeiter. Um Informationen darüber zu erhalten, wie das Unternehmen, das du vertrittst, mit deinen personenbezogenen Daten umgeht, wenn du einen Dienst nutzt, oder um deine Rechte auszuüben, wende dich bitte an deinen Arbeitgeber. 

Wenn das Unternehmen, das du vertrittst, sich für einen Dienst registriert und diesen nutzt, erhebt Teamtailor jedoch auch eine begrenzte Menge an personenbezogenen Daten über dich und nutzt diese für seine eigenen Zwecke. Dabei handeln wir als Datenverantwortlicher. Diese Verwendung deiner persönlichen Daten wird in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

2.2 Alle anderen Gruppen

Teamtailor verarbeitet eine begrenzte Menge an personenbezogenen Daten über die anderen oben genannten Personengruppen. Dabei handeln wir als Datenverantwortlicher. Diese Verwendung deiner persönlichen Daten wird in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

  • Kontakt- und Identifikationsdaten – wie Name, Titel, Geschlecht, geschäftliche E-Mail-Adresse, geschäftliche Mobiltelefonnummer.

  • Unternehmensbezogene Daten – Informationen über das Unternehmen, für das du arbeitest, und seine Vereinbarung mit Teamtailor, wie z. B. der Firmenname, Informationen über dein Recht, dein Unternehmen zu vertreten, Finanz- und Rechnungsdaten.

  • Technische und statistische Daten – Wir sammeln technische und statistische Daten aus dem Dienst und unseren Websites, z. B. die IP-Adresse und Informationen über deine Aktivitäten im Dienst.

  • Geräteinformationen – Wir sammeln technische und statistische Daten von deinem Computer (oder Mobilgerät) in Verbindung mit deiner Nutzung unserer Websites, wie z. B. IP-Adresse, Browsertyp und -version, Sitzungsverhalten, Quelle des Datenverkehrs, Bildschirmauflösung, bevorzugte Sprache, geografischer Standort, Betriebssystem und ähnliche Informationen über dein Gerät und Geräteeinstellungen/-nutzung.

  • Deine Kommunikation mit Teamtailor – wie z. B. deine Angaben in Formularen auf unserer Website, Chat-Unterhaltungen, E-Mail-Kommunikation mit unseren Ansprechpartnern und dem Kundensupport. Wenn du uns eine Bewertung des Dienstes zur Verfügung stellst oder veröffentlichst und uns das Recht erteilst, diese zu verwenden, wird dies ebenfalls als Teil deiner Kommunikation mit Teamtailor angesehen.

4. Woher erhalten wir deine persönlichen Daten?

4.1 Alle Gruppen

  • Von dir. Einen großen Teil der Informationen, die wir über dich verarbeiten, erhalten wir von dir. Du kannst uns auf verschiedene Weise Informationen über dich geben, z. B., wenn du den Dienst nutzt, an einer Veranstaltung teilnimmst, uns für eine Demo des Dienstes kontaktierst oder unseren Kundendienst kontaktierst. Du kannst dich jederzeit dagegen entscheiden, uns deine Daten zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können wir dich in einigen Aspekten jedoch nicht unterstützen; wir können dir beispielsweise keine Demo anbieten, dich nicht zu einer Veranstaltung einladen oder deine Supportanfrage nicht beantworten.

  • Das Unternehmen, das du vertrittst, z. B. um dir die Nutzung des Dienstes zu ermöglichen, um den Vertrag mit Teamtailor abzuschließen oder um die Rechnungsstellung zu ermöglichen.

  • Soziale Medien und andere öffentliche Informationen, wie dein öffentliches LinkedIn-Profil und andere Medien, in denen du eine öffentliche Kundenbewertung des Dienstes veröffentlichst.

4.2 Nur Potenzielle Nutzer

  • Unsere Geschäftspartner, die uns deine Informationen übermitteln, wenn sie wissen, dass du an der Nutzung des Dienstes interessiert bist oder glauben, dass du es sein könntest.

  • Lead-Generierungsdienste, die deine Kontaktdaten aus öffentlichen Quellen sammeln.

Wenn du mehr Informationen darüber haben möchtest, aus welchen Quellen genau wir deine persönlichen Daten erhalten haben, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktinformationen findest du nachfolgend in Abschnitt 10.

5. Wofür verwenden wir deine personenbezogenen Daten, auf welcher Rechtsgrundlage und für wie lange?

Die folgenden Abschnitte beschreiben:

  • Für welche(n) Zweck(e) wir deine personenbezogenen Daten verwenden.

  • Welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir für welchen Zweck verwenden.

  • Die sogenannte Rechtsgrundlage, auf die wir uns stützen, wenn wir deine personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck verarbeiten. Eine Rechtsgrundlage ist ein Grund für die Nutzung der Daten, der nach der DSGVO gerechtfertigt ist.

  • Wie lange Teamtailor die personenbezogenen Daten für den jeweiligen Zweck verwendet.

5.1 Alle Gruppen

ZweckVerwendete Kategorien von personenbezogenen DatenRechtsgrundlageWie lange werden die personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwendet?
Wenn du Informationen von uns anforderst, z. B. indem du dich für einen Newsletter oder eine Testversion des Dienstes registrierst oder unseren Kundendienst kontaktierst, verwenden wir deine personenbezogenen Daten, um dir die angeforderten Informationen zukommen zu lassen und unsere Antwort zu dokumentieren.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden, je nachdem, worum es bei deiner Anfrage geht.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, externen Parteien die von ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Für Nutzer, Kontaktpersonen des Kunden und Kontaktpersonen des Partners: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.

Für Potenzielle Nutzer und Andere Kontaktpersonen: Für zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir.

Wenn du Informationen von uns anforderst, z. B. indem du dich für einen Newsletter oder eine Testversion des Dienstes registrierst oder unseren Kundendienst kontaktierst, verwenden wir deine personenbezogenen Daten, um dir die angeforderten Informationen zukommen zu lassen und unsere Antwort zu dokumentieren.

Sowohl Teamtailor als auch der Partner können dich dann mit Angeboten, Inhalten und anderen Informationen kontaktieren.

Für weitere Informationen darüber, wie der Partner deine personenbezogenen Daten verarbeitet, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des Partners.

Kontakt- und Identifikationsdaten

Unternehmensbezogene Daten

Deine Kommunikation mit Teamtailor

Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, externen Parteien die von ihnen angeforderten Informationen zur Verfügung stellen zu können.

Für Nutzer, Kontaktpersonen des Kunden und Kontaktpersonen des Partners: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.

Für Potenzielle Nutzer und Andere Kontaktpersonen: Für zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir.

Wenn du dich für eine Veranstaltung anmeldest, die wir ausrichten: Verwalte Veranstaltungen für unsere aktuellen, ehemaligen und potenziellen Kunden und Kontaktpersonen.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen an unsere potenziellen, aktuellen und früheren Kunden und Kontaktpersonen zu vermarkten.

Für Nutzer, Kontaktpersonen des Kunden und Kontaktpersonen des Partners: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.

Für Potenzielle Nutzer und Andere Kontaktpersonen: Für zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir.

Die Sicherheit unserer Websites und Dienste zu pflegen, zu entwickeln, zu testen und anderweitig zu gewährleisten. Dazu gehören auch die Aufdeckung, Untersuchung und Verhinderung von Betrug und anderen illegalen Aktivitäten.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unseren Kunden eine sichere und konforme Website und Dienste anbieten zu können.

Für Nutzer, Kontaktpersonen des Kunden und Kontaktpersonen des Partners: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.

Für Potenzielle Nutzer und Andere Kontaktpersonen: Für ein (1) Jahr, nachdem du unsere Website besucht hast bzw. den Dienst genutzt.

Zusammenfassende Analysen darüber zu erstellen, wie ein Dienst, unsere Websites und der Kundensupport genutzt werden und funktionieren, um Statistiken zu erstellen und Produkte zu verbessern.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unsere Dienstleistungen für unsere Kunden zu entwickeln.Für die Dauer des Prozesses zur Anonymisierung.
Informationen über deine Nutzung der Website für unsere ATS- und Employer Branding-Dienste mithilfe von Cookies und anderen Tracking-Technologien zu sammeln. Du kannst mehr darüber, wie wir Cookies verwenden, in unserer Cookie-Richtlinie lesen.

Technische und statistische Daten

Geräteinformationen

Erforderliche Cookies: Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, den Besuchern unserer Website diese zur Verfügung stellen zu können.

Für alle anderen Zwecke verwendete Cookies: deine Zustimmung.

Informationen darüber, wie lange wir die mithilfe von Cookies gesammelten Daten aufbewahren, findest du in unserer Cookie-Richtlinie.
Im Zusammenhang mit einer potenziellen Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen, einer Finanzierung oder der Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen können deine personenbezogenen Daten verarbeitet, weitergegeben oder an die an diesem Prozess beteiligten Parteien übermittelt werden.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse an der Entwicklung unseres Unternehmens beruht.Für die Dauer der Due-Diligence-Prüfung.
Wenn eine Behörde Informationen über dich anfordert und wir gesetzlich verpflichtet sind, die Informationen zur Verfügung zu stellen, werden wir das tun.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Teamtailor muss das machen, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.Für den Zeitraum, der im Antrag der Behörde gefordert wird.

Wenn es erforderlich ist, um die Rechte und das Eigentum von uns, unseren Kunden und Dritten zu schützen, geben wir Informationen über dich an Behörden oder andere Parteien weiter, die an einem potenziellen oder laufenden Gerichtsverfahren beteiligt sind.

Wir geben deine personenbezogenen Daten an unsere Leistungserbringer weiter, die Teamtailor Dienstleistungen und Funktionen zur Verfügung stellen, wie z. B.: Rechenzentren, Platform-as-a-Service-Lösungen, Systeme zur Bearbeitung von Supportfällen, CRM-Systeme und Unternehmensberater.

Dazu gehören auch andere Unternehmen der Teamtailor-Gruppe, die deine personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten.

Die Leistungserbringer können diese Informationen ihrerseits an ihre Unterauftragnehmer weitergeben. Die Leistungserbringer und ihre Unterauftragnehmer sind die Auftragsverarbeiter von Teamtailor.

Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, auf Dienstleistungen und Funktionen anderer Unternehmen zugreifen zu können, die wir selbst nicht anbieten können.

Das hängt davon ab, welcher Leistungserbringer verwendet wird.

Der maximale Zeitraum ist jedoch der längste Zeitraum, für den wir deine personenbezogenen Daten verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Siehe auch Abschnitt 6 unten über dein Recht, Informationen darüber zu erhalten, mit welchen Empfängern deine personenbezogenen Daten geteilt werden und wie lange diese deine personenbezogenen Daten aufbewahren.

5.2 Nutzer

ZweckVerwendete Kategorien von personenbezogenen DatenRechtsgrundlageWie lange werden die personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwendet?

Unsere Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen zu vermarkten, die wir für dich als relevant erachten, indem wir dich kontaktieren, z. B. indem wir dich anrufen oder dir Informationen per E-Mail schicken.

Wenn du keine Direktwerbung von uns erhalten möchtest, kannst du dich jederzeit abmelden, indem du auf die Schaltfläche „Abmelden“ in der E-Mail klickst oder uns unter support@teamtailor.com kontaktierst.

Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unsere Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen an unsere potenziellen, aktuellen und ehemaligen Kunden zu vermarkten.Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.
Kundenbefragungen über einen Dienst.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden, je nachdem, worum es bei der Umfrage geht.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, die Meinungen unserer bestehenden und ehemaligen Kunden zu einem Dienst zu verstehen.Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.
Wir kontaktieren dich möglicherweise und fragen, ob wir eine Kundenrezension von dir veröffentlichen dürfen, um einen Dienst zu vermarkten.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.

Speichern deiner Bewertung und Kontaktaufnahme mit dir: Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, dich um eine Bewertung bitten zu können.

Veröffentlichung der Bewertung: deine Zustimmung.

Speichern deiner Bewertung und Kontaktaufnahme mit dir: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat und bis zu drei (3) Jahre danach.

Veröffentlichung der Bewertung: Für die Dauer der Veröffentlichung oder kürzer, wenn du deine Zustimmung zurückziehst.

Analyse von Statistiken darüber, wie Nutzer die Dienste und bestimmte Funktionen der Dienste nutzen, um unsere Kunden bei der Optimierung ihrer Nutzung der Dienste zu unterstützen.Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unsere Dienstleistungen zu entwickeln und unsere Kunden zu unterstützen.Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach.
Wir zeichnen unsere Meetings mit dir auf, um die Meetings zu dokumentieren und zu analysieren.

Kontakt- und Identifikationsdaten

Unternehmensbezogene Daten

Deine Kommunikation mit Teamtailor

Deine Zustimmung

Für den kürzeren der beiden Zeiträume:

(i) solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat, und bis zu drei (3) Jahre danach; und (ii) bis du deine Zustimmung zurückziehst.

Unser Marketing und die Werbung für unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen anzupassen. Wir verwenden deine Daten insbesondere, um:

- dir Teamtailor-Werbung anzuzeigen, die dich besonders interessiert;

- sicherzustellen, dass du keine Teamtailor-Werbung siehst, die nicht für dich relevant ist; und

- Personen mit ähnlichen Profilen wie du zu finden.

Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, die Vermarktung unserer Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen an die richtigen Zielgruppen anpassen zu können.Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat und bis zu drei (3) Jahre danach

5.3 Ansprechpartner des Kunden und Ansprechpartner des Partners

ZweckVerwendete Kategorien von personenbezogenen DatenRechtsgrundlageWie lange werden die personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwendet?
Abschluss, Verwaltung und Dokumentation der Vereinbarung von Teamtailor mit dem Unternehmen, das du vertrittst.

Kontakt- und Identifikationsdaten

Unternehmensbezogene Daten

Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, die Vereinbarung mit dem Unternehmen, das du vertrittst, abschließen, dokumentieren und verwalten zu können.

Für die Zwecke des Abschlusses und der Verwaltung der Vereinbarung: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat.

Zum Zweck der Dokumentation der Vereinbarung, nachdem sie gekündigt wurde: bis zu zehn (10) Jahre nach ihrer Beendigung.

Für Rechnungs- und Zahlungszwecke, d. h.:

- dem Unternehmen, das du vertrittst, eine Rechnung stellen, wenn es etwas bei Teamtailor erwirbt,

- Rechnungen des Unternehmens, das du vertrittst, bezahlen, wenn Teamtailor bei ihm einkauft.

- die Transaktionen im Zusammenhang mit diesen Rechnungen bearbeiten.

Kontakt- und Identifikationsdaten

Unternehmensbezogene Daten

Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, eine Zahlung für die Dienstleistung(en) zu erhalten, die wir unseren Kunden anbieten, bzw. in der Lage zu sein, für erhaltene Dienstleistungen zu bezahlen.

Wir sind auch gesetzlich verpflichtet, Informationen über Zahlungen an uns zu dokumentieren und aufzubewahren, und zwar gemäß dem Rechnungslegungsgesetz (1999:1078).

Für die Rechnungs- und Zahlungsabwicklung: Solange das Unternehmen, das du vertrittst, eine Vereinbarung mit Teamtailor hat.

Für Buchhaltungszwecke: Für sieben (7) Jahre.

5.4 Potenzielle Nutzer

ZweckVerwendete Kategorien von personenbezogenen DatenRechtsgrundlageWie lange werden die personenbezogenen Daten für diesen Zweck verwendet?

Unsere Dienstleistungen, Produkte und Veranstaltungen, von denen wir glauben, dass sie für dich relevant sind, zu vermarkten, indem wir dich kontaktieren, z. B. auf LinkedIn, dich anrufen oder dir Informationen per E-Mail schicken.

Wenn du uns aufforderst, dich zu einem späteren Zeitpunkt zu kontaktieren, bewahren wir deine persönlichen Daten auf, um dies tun zu können.

Wenn du uns aufforderst, dich nicht mehr zu kontaktieren, bewahren wir deine persönlichen Daten auf, damit wir sicherstellen können, dass wir dich nicht mehr kontaktieren.

Wenn du keine Direktwerbung von uns erhalten möchtest, kannst du dich auch jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldebutton in der E-Mail klickst oder uns unter support@teamtailor.com kontaktierst.

Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse basiert, unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen an unsere potenziellen, aktuellen und früheren Kunden zu vermarkten.Zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir.

Wenn du mit uns in Kontakt getreten bist, z. B. indem du dich für eine Testversion eines Dienstes angemeldet hast, verwenden wir deine Daten, um unser Marketing und unsere Werbung für unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen anzupassen.

Wir verwenden deine Daten insbesondere, um:

- dir Teamtailor-Werbung anzuzeigen, die dich besonders interessiert;

- sicherzustellen, dass du keine Teamtailor-Werbung siehst, die nicht für dich relevant ist; und

- Personen mit ähnlichen Profilen wie du zu finden.

Alle oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten können zu diesem Zweck verwendet werden.Eine Interessenabwägung, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, die Vermarktung unserer Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen an die richtigen Zielgruppen anpassen zu können.Zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir.
Wir zeichnen unsere Meetings mit dir auf, um die Meetings zu dokumentieren und zu analysieren.

Kontakt- und Identifikationsdaten

Unternehmensbezogene Daten

Deine Kommunikation mit Teamtailor

Deine Zustimmung

Für den kürzeren der beiden Zeiträume:

(i) Zwei (2) Jahre nach unserem letzten Kontakt mit dir; und (ii) bis du deine Zustimmung zurückziehst.

6. Mit wem teilen wir deine persönlichen Daten?

6.1 Alle Gruppen

  • Der/die Geschäftspartner, mit dem/denen wir eine Veranstaltung durchführen oder Inhalte erstellen – siehe Abschnitt 5.1 oben.

  • Parteien, die an einer Übernahme, einem Zusammenschluss oder einem Verkauf von Unternehmen beteiligt sind – siehe Abschnitt 5.1 oben.

  • Behörden und andere Parteien, die an einem potenziellen oder bereits laufenden Gerichtsverfahren beteiligt sind – siehe Abschnitt 5.1 oben.

  • Unsere Leistungserbringer und ihre Unterauftragnehmer – siehe Abschnitt 5.1 oben.

6.2 Nutzer

  • Der Anbieter des Kanals, den wir nutzen, um mit dir in Kontakt zu treten – siehe Abschnitt 5.2 oben.

  • Die Kanäle, auf denen eine Kundenbewertung von dir veröffentlicht wird – siehe Abschnitt 5.2 oben.

  • Das Unternehmen, das du vertrittst – siehe Abschnitt 5.2 oben.

6.3 Ansprechpartner des Kunden und Ansprechpartner des Partners

  • Das Unternehmen, das du vertrittst – siehe Abschnitt 5.3 oben.

  • Der Zahlungsdienstleister – siehe Abschnitt 5.3 oben.

6.4 Potenzielle Nutzer

  • Der Anbieter des Kanals, den wir nutzen, um mit dir in Kontakt zu treten – siehe Abschnitt 5.4 oben.

Wenn du mehr Informationen darüber haben möchtest, an welche Empfänger genau deine persönlichen Daten weitergegeben werden oder wie lange diese deine persönlichen Daten aufbewahren, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktinformationen findest du nachfolgend in Abschnitt 10.

7. Wann übermitteln wir deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR und wie schützen wir sie dann?

Wir sind stets bemüht, deine personenbezogenen Daten innerhalb des EU-/EWR-Raums zu verarbeiten.

Einige unserer Leistungserbringer und deren Unterauftragnehmer verarbeiten deine personenbezogenen Daten jedoch außerhalb der EU/des EWR.

Wir arbeiten auch mit Anbietern zusammen, deren Muttergesellschaft oder die Muttergesellschaft eines Subunternehmers ihren Sitz außerhalb der EU/des EWR hat. In diesen Fällen haben wir das Risiko berücksichtigt, dass die personenbezogenen Daten an Länder außerhalb der EU/des EWR weitergegeben werden, zum Beispiel aufgrund einer behördlichen Anfrage.

In Fällen, in denen ein anderer Empfänger deiner personenbezogenen Daten (wie in Abschnitt 6 oben beschrieben) seinen Sitz außerhalb der EU/des EWR hat, bedeutet dies auch, dass deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übertragen werden.

Wenn wir oder einer unserer Leistungserbringer deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass wir eine von der DSGVO anerkannte Sicherheitsmaßnahme verwenden, um die Übermittlung zu ermöglichen. Wir verwenden die folgenden Sicherheitsvorkehrungen:

Wenn deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übertragen werden, setzen wir außerdem angemessene technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten im Falle einer Offenlegung zu schützen. Welche Schutzmaßnahmen wir genau ergreifen, hängt davon ab, was für den jeweiligen Transfer technisch machbar und ausreichend wirksam ist.

Wenn du mehr Informationen darüber erhalten möchtest, in welchen Fällen deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR übermittelt werden, wohin sie übermittelt werden, welche von der DSGVO anerkannten Schutzmaßnahmen wir für die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten verwenden oder welche Schutzmaßnahmen getroffen werden, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Unsere Kontaktinformationen findest du nachfolgend in Abschnitt 10.

9. Welche Rechte hast du und wie kannst du sie ausüben?

Im Folgenden kannst du nachlesen, welche Rechte du hast, wenn Teamtailor für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten verantwortlich ist

Wie im Folgenden beschrieben, kommen einige deiner Rechte nur dann zum Tragen, wenn wir deine personenbezogenen Daten auf einer bestimmten Rechtsgrundlage verarbeiten, z. B., wenn wir deine Zustimmung erhalten haben. Auf welche Rechtsgrundlage wir uns bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke stützen, erfährst du in Abschnitt 5 oben.

Wenn du mehr wissen möchtest oder uns kontaktieren willst, um deine Rechte wahrzunehmen, schickst du uns am besten eine E-Mail an support@teamtailor.com.

Wenn du dich an uns wendest, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte auszuüben, prüfen wir deine Identität. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unsere gesetzliche Verpflichtung nach der DSGVO, die Weitergabe von personenbezogenen Daten an die falsche Person zu verhindern.

Das Recht, informiert zu werden.

Du hast das Recht, darüber informiert zu werden, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten. Du hast außerdem das Recht, informiert zu werden, wenn wir deine personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck als den, für den sie ursprünglich erhoben wurden, verarbeiten wollen.

Wir stellen dir diese Informationen durch diese Datenschutzerklärung, durch Aktualisierungen auf unserer Website (siehe Abschnitt 11 unten) und durch die Beantwortung deiner Fragen zur Verfügung.

Recht auf Zugang zu deinen persönlichen Daten.

Du hast das Recht zu erfahren, ob wir personenbezogene Daten über dich verarbeiten, und eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir über dich verarbeiten. Im Zusammenhang mit dem Erhalt der Kopie deiner Daten erhältst du auch Informationen darüber, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten.

Recht auf Zugang und auf die Übertragung deiner personenbezogenen Daten an einen anderen Empfänger („Datenübertragbarkeit“).

Du kannst eine Kopie der dich betreffenden personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung einer Vereinbarung mit dir oder aufgrund deiner Einwilligung verarbeiten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern. So kannst du diese Daten an anderer Stelle verwenden, zum Beispiel um sie an einen anderen Empfänger zu übertragen. Wenn es technisch möglich ist, hast du auch das Recht zu verlangen, dass Teamtailor die Daten direkt an den anderen Empfänger übermittelt.

Recht auf Löschung deiner personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“).

In einigen Fällen hast du das Recht, dass wir persönliche Daten über dich löschen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn es für Teamtailor nicht mehr notwendig ist, die Daten für den Zweck zu verarbeiten, für den wir sie erhoben haben; wenn du deine Einwilligung widerrufst; wenn du der Verarbeitung widersprochen hast und es keine legitimen, vorrangigen Gründe für die Verarbeitung gibt; oder wenn sich die Verarbeitung auf Direktmarketing bezieht und du dem Direktmarketing widersprichst. (Zum gesonderten Widerspruchsrecht siehe unten.)

Recht auf Widerspruch gegen unsere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, die auf unserem berechtigten Interesse beruht, zu widersprechen, indem du deine persönlichen Umstände angibst.

Du kannst der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke auch jederzeit widersprechen, indem du auf die Schaltfläche „Abmelden“ in der E-Mail klickst oder uns unter support@teamtailor.com kontaktierst. Wenn du uns mitteilst, dass du keine Direktwerbung mehr von uns erhalten möchtest, werden wir aufhören, dir diese zu schicken.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Wenn du der Meinung bist, dass die personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten, unrichtig sind, dass unsere Verarbeitung unrechtmäßig ist oder dass wir die Informationen nicht für einen bestimmten Zweck benötigen, hast du das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einschränken. Wenn du, wie oben beschrieben, Widerspruch gegen unsere Verarbeitung einlegst, kannst du auch verlangen, dass wir die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einschränken, während wir deine Anfrage prüfen.

Wenn wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einschränken, werden wir die Daten (mit Ausnahme der Speicherung) nur mit deiner Einwilligung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeiten.

Recht auf Berichtigung.

Du hast das Recht zu verlangen, dass wir ungenaue Informationen berichtigen und Informationen über dich, die du für unvollständig hältst, vervollständigen.

Recht auf Widerruf deiner Zustimmung.

Wenn wir deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage deiner Zustimmung oder ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten, hast du das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Wenn du das tust, stellen wir die Verarbeitung deiner Daten für die Zwecke, für die du deine Zustimmung zurückgezogen hast, ein. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf deiner Zustimmung beruhte, bevor sie zurückgezogen wurde, wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

Das Recht, eine Beschwerde einzureichen.

Wenn du Beschwerden über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns hast, kannst du eine Beschwerde bei der schwedischen Datenschutzbehörde einreichen. Du kannst auch eine Beschwerde bei deiner nationalen Datenschutzbehörde einreichen.  Wenn du in Großbritannien wohnst, kannst du eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten in Großbritannien (Information Commissioner's Office) einreichen.

10. Wohin wendest du dich mit Kommentaren oder Fragen?

Wenn du dich mit Teamtailor in Verbindung setzen möchtest, um deine Rechte auszuüben, oder wenn du Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit deinen persönlichen Daten hast, kannst du uns per E-Mail unter support@teamtailor.com erreichen.

Teamtailor hat auch einen Datenschutzbeauftragten (DSB), der unsere Einhaltung der DSGVO beaufsichtigt. Der Datenschutzbeauftragte von Teamailor ist per E-Mail an dpo@teamtailor.com zu erreichen.

11.  Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung, wenn es notwendig ist – zum Beispiel, weil wir deine personenbezogenen Daten auf eine neue Art und Weise verarbeiten, weil wir die Informationen für dich noch verständlicher machen wollen oder wenn es notwendig ist, um die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten.

Wir empfehlen dir, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Du kannst immer oben auf dieser Seite nachsehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde.

Wenn wir Änderungen vornehmen, die erhebliche Auswirkungen darauf haben, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, teilen wir dies auf unseren Websites mit.

Teamtailor AB www.teamtailor.com Östgötagatan 16 116 21 Stockholm Stockholms län +46 (0)10 330 22 22 support@teamtailor.com